Open Calls

CALL: PROGRAMMPARTNER/INNEN FOTO WIEN 2021

Mit dem Festival FOTO WIEN steht im März 2021 die Fotografie in Wien wieder im Fokus. Das Festival findet vom 10. bis 28. März 2021 statt.

Alle Museen, Kunsthallen, Galerien, Off-Spaces sowie KünstlerInnen sind herzlich eingeladen, sich mit ihren Fotografie-Programmen am Festival FOTO WIEN zu beteiligen. Reichen Sie bitte Ihre Fotoausstellungen und -projekte (Symposien, Talks, Workshops etc.), die Sie für März 2021 planen, bis zum 13. September 2020 ein!

FOTO WIEN kuratiert und organisiert ein vielfältiges Programm, das Ausstellungen, Podiumsdiskussionen und Artist Talks mit nationalen und internationalen ExpertInnen, ein umfangreiches Vermittlungsprogramm mit Führungen und Workshops, Portfolio Reviews, einen Photobook Market sowie FOTO-Awards umfasst.

Zwei Themenbereiche bilden für 2021 die inhaltlichen Schwerpunkte des Festivals:
Fotografinnen im Fokus hebt die herausragende Arbeit von Fotografinnen von der Erfindung des Mediums im 19. Jahrhundert bis heute hervor und möchte dazu beitragen, diese Leistungen sichtbar zu machen, damit sie ihren Weg in Kunstgeschichtsbücher finden können. Der zweite Themenbereich Rethinking Nature / Rethinking Landscape stellt die Schlüsselrolle der Fotografie in der Wahrnehmung der Natur in den Mittelpunkt. Viele Künstlerinnen und Künstler tragen zum Verständnis der aktuellen Umweltsituation bei und nützen das Potenzial der Fotografie, um die kritische Beziehung von Mensch und Natur zu reflektieren.

Wenn sich Ihre Ausstellung oder Ihr Projekt einem der Themenschwerpunkte zuordnen lässt, bitte wir Sie, dies in Ihrer Einreichung zu vermerken.

Über das Jury-Ergebnis informieren wir Sie Ende September 2020.

Jury: Rainer Iglar, Fotohof Salzburg; Martin Janda, Galerist; Verena Kaspar-Eisert, FOTO WIEN; Bettina Leidl, FOTO WIEN; Maren Lübbke-Tidow, Kuratorin; Sophie Thun, Künstlerin; Maria Ziegelböck, Universität für Angewandte Kunst

Für Rückfragen zum Call wenden Sie sich bitte an das FOTO WIEN Festivalbüro: office@fotowien.at / +43 1 712 04 91–80

Wenn Sie über Neuigkeiten von FOTO WIEN informiert werden wollen, klicken Sie bitte hier.

Wir freuen uns auf Ihre Einreichungen!

FOTO WIEN

KUNST HAUS WIEN GmbH
Untere Weißgerberstraße 13
1030 Wien
T +43 1 712 04 91–80
F +43 1 712 04 91–60
office@fotowien.at

Variante A: Ausstellungen, die während der gesamten Festivalzeit (10. bis 28. März 2021) laufen. Die Eröffnung der Ausstellung kann bereits vor dem 10. März 2021 liegen, sollte aber bis spätestens 13. März 2021 erfolgen. Die Ausstellungslaufzeit soll bis mindestens 28. März 2021 dauern. Die Ausstellung muss mindestens drei Tage pro Woche geöffnet sein.

Variante B: Ausstellungen, die nicht während der gesamten Festivalzeit laufen, die also nach dem 13. März 2021 eröffnen bzw. vor dem 28. März 2021 schließen. Die Ausstellung muss mindestens drei Tage pro Woche geöffnet sein.

Bei der Einreichung bitten wir Sie, folgendes zu beachten:

  • Beschreibung der Ausstellung/des Projekts umfasst maximal 2.000 Zeichen (inkl. Leerzeichen)
  • Biografien der beteiligten KünstlerInnen/FotografInnen je maximal 1.000 Zeichen (inkl. Leerzeichen)
  • Das Fotomaterial muss als PDF (max. 5 Seiten, max. 5 MB) eingereicht werden.

Projekte wie Talks, Symposien, Workshops, Buchpräsentationen, Führungen, Screenings und Open Studios sowie Ausstellungen, die weniger als drei Tage pro Woche geöffnet haben.

Bei der Einreichung bitten wir Sie, folgendes zu beachten:

  • Beschreibung der Ausstellung/des Projekts umfasst maximal 2.000 Zeichen (inkl. Leerzeichen)
  • Biografien der beteiligten KünstlerInnen/FotografInnen je maximal 1.000 Zeichen (inkl. Leerzeichen)
  • Das Fotomaterial muss als PDF (max. 5 Seiten, max. 5 MB) eingereicht werden.