Blue Sky Monument

  • Datum -
  • Ort
    Festivalzentrale: Atelier Augarten
  • Judith_Huemer_Blue_Sky_Monument_2020_Collage_-3_Copyright_Judith_Huemer_Bildrecht_Wien_2020.jpg Judith Huemer, Blue Sky Monument, 2020 © Judith Huemer, Bildrecht Wien, 2021
    Swipe
  • Judith_Huemer_Blue_Sky_Monument_2020_Collage_-2_Copyright_Judith_Huemer_Bildrecht_Wien_2020.jpg Judith Huemer, Blue Sky Monument, 2020 © Judith Huemer, Bildrecht Wien, 2021
    Swipe

Der erste coronabedingte Lockdown im Frühjahr 2020 führte zu größten Turbulenzen in der weltweiten medialen Berichterstattung, Nachrichten überschlu- gen sich. Am Himmel geschah das Gegenteil: Der während des globalen Lockdowns stark reduzierte Flugverkehr und eine außergewöhnliche Wetterkons- tellation führten zu einem strahlenden Blau, ohne jegliche Irritation. Während dieser Zeit legte Judith Huemer eine Sammlung mit Aufnahmen vom „blauen Himmel über Wien“ an. Zu den Fotografien der Künst- lerin kamen weitere von Kolleg:innen aus dem In- und Ausland hinzu: Dieser Bildersammlung, alle mit Mobil- telefonen aufgenommen, gab die Künstlerin den Titel Blue Sky Monument.

Momentaufnahmen des Himmels in Variationen von Blautönen erinnern an den globalen Ausnahmezu- stand. In ihrer poetischen und kontemplativen Reduk- tion liegt die Kraft, über den Turbokapitalismus unserer Zeit nachzudenken. Eine Collage verschiedener Auf- nahmen hat die Künstlerin als Plakat zum Mitnehmen konzipiert. So gewinnt Judith Huemers „Monument des blauen Himmels“ einen ortsunabhängigen Wir- kungskreis. Während die Stapelhöhe des kompakten Blocks im Ausstellungsraum stetig abnimmt, breitet sich das „Himmelsdenkmal“ im öffentlichen und privaten Raum aus.

Plakate zur freien Entnahme solange der Vorrat reicht.



Künstlerin
Judith Huemer

1 Festivalzentrale: Atelier Augarten
Scherzergasse 1A, 1020


Ausstellungsdauer
09. – 27. März 2022
täglich 11:00– 19:00


Eröffnung
09. März, 17:00