Bona Dea

  • Datum -
  • Ort
    das weisse haus
  • X175_AB_03_LinaHermsdorf-InstallationView-LucusBonaDea-2019©Paul-Chapellier-Courtesy-of-the-Artist.jpg Lina Hermsdorf, Installation View Lucus Bona Dea, 2019 © Paul Chapellier, Courtesy: Lina Hermsdorf
    Swipe
  • 175_AB_01_LinaHermsdorf-InstallationView-LucusBonaDea-2019©Paul-Chapellier-Courtesy-of-the-Artist.jpeg Lina Hermsdorf, Installation View Lucus Bona Dea, 2019 © Paul Chapellier, Courtesy: Lina Hermsdorf
    Swipe

In ihrer Einzelausstellung präsentiert Lina Hermsdorf die zweite Episode ihres audiovisuellen Werkes Bona Dea. Darin setzt sich die Choreografin und Künstlerin mit einem Jahrtausende alten Wald in Umbrien als autonomen Wissenskörper auseinander und eröffnet uns geopoetische und emanzipatorische Perspektiven auf die Natur.

Künstlerin
Lina Hermsdorf

Kuratorin
Frederike Sperling

12 das weisse haus

Hegelgasse 14, 1010 Wien

Ausstellungsdauer

16. Februar–16. April 2022

Di–Fr 13:00–19:00

Sa 12:00–17:00