Reflections on Caliban and the Witch

  • Datum -
  • Ort
    Akademie der bildenden Künste Wien / Atelierhaus Lehargasse / Projekthof
  • kunstundfotografie_1.jpg Studenten Kunst und Fotografie, Akademie der bildenden Künste Wien, 2021 © Dominik Buda
    Swipe
  • 20210505_Prospekthofshow2007_026.jpg Studenten Kunst und Fotografie, Akademie der bildenden Künste Wien, 2021 © Dominik Buda
    Swipe
  • 20210505_Prospekthofshow2007_024.jpg Studenten Kunst und Fotografie, Akademie der bildenden Künste Wien, 2021 © Dominik Buda
    Swipe
  • 20210505_Prospekthofshow2007_020.jpg Studenten Kunst und Fotografie, Akademie der bildenden Künste Wien, 2021 © Dominik Buda
    Swipe
  • 20210505_Prospekthofshow2007_009.jpg Studenten Kunst und Fotografie, Akademie der bildenden Künste Wien, 2021 © Dominik Buda
    Swipe
  • 20210505_Prospekthofshow2007_004.jpg Studenten Kunst und Fotografie, Akademie der bildenden Künste Wien, 2021 © Dominik Buda
    Swipe

Ausgangspunkt für die Ausstellung von StudentInnen des Fachbereichs Kunst und Fotografie an der Akademie der bildenden Künste Wien bildet Silvia Federicis 2004 erschienenes Buch „Caliban und die Hexe“. Die politische Philosophin und Aktivistin analysiert darin unterschiedliche Formen bezahlter und unbezahlter Reproduktionsarbeit vor dem Hintergrund kapitalistischer Gesellschaftsordnungen.


Künstler:innen
Student:innen des Fachbereichs Kunst und Fotografie

14 AKADEMIE DER BILDENDEN KÜNSTE, ATELIERHAUS LEHARGASSE, PROSPEKTHOF
Lehargasse 6-8, 1060 Wien


Ausstellungsdauer
24. – 27. März 2022
Do – So 14:00 – 19:00

Eröffnung
23. März, 18:00