Universal Thoughts – Ökonomie und Material

  • Datum -
  • Ort
    Festivalzentrale: Atelier Augarten
  • 48_P_-Georg-Petermichl_uT(Glas-Beach)_2020_cPetermichl_DSC04289.jpg Glas Beach © Georg Petermichl, 2020
    Swipe
  • 48_P_3-Georg-Petermichl_uT(2019)_2020_cPetermichl_52930005.jpg Universal Thoughts — Ökonomie und Material © Georg Petermichl, 2020
    Swipe
  • 48_P_2-Georg-Petermichl_uT-(Photogramm-6)_2020_cPetermichl.jpg Universal Thoughts – Ökonomie und Material © Georg Petermichl, 2020
    Swipe

Das kapitalistische Wirtschaftssystem ist durch Überschussproduktion gekennzeichnet. Dieses als Surplus bezeichnete Phänomen begreift der Künstler als Möglichkeit zur Untersuchung der Beziehung zwischen Mensch, Material und Naturgewalt. Beispielgebend hierfür ist der Glass Beach nahe Ford Bragg in Nordkalifornien, wo 50 Jahre lang Müll im Meer deponiert wurde. Die Natur hat das Glas zu touristisch beliebten Perlen erodiert.



Künstler
Georg Petermichl

1 Festivalzentrale: Atelier Augarten
Scherzergasse 1A, 1020


Ausstellungsdauer
09. – 27. März 2022
täglich 11:00– 19:00


Eröffnung
09. März, 17:00