Fotografie 2

  • Datum
  • 18:00
  • Ort
    LumenX-Labor
  • 200_Boris Jawecki_Studie zu Kornlupe (Grain Focuser)_2018_C_Boris Jawecki.jpg Boris Jawecki, Studie zu Kornlupe (Grain Focuser), 2018 © Boris Jawecki
    Swipe
  • 200_Ulrike Königshofer_80 Celsius_2013_C_Ulrike Königshofer.jpg Ulrike Königshofer, 80° Celsius, 2013 © Ulrike Königshofer
    Swipe
  • 200_Harald Mairböck_Cube_2012-15_C_Harald Mairböck.jpg Harald Mairböck, Cube, 2012-15 © Harald Mairböck
    Swipe
  • 200_Heinrich Mathes_o.T._2016_C_Heinrich Mathes.jpg Heinrich Mathes, o.T., 2016 © Heinrich Mathes
    Swipe
  • 200_Claudia Rohrauer_Droppings of an extinguished species (FP-3000B) - singular form_2018_C_Claudia Rohrauer_Bildrecht Wien.jpg Claudia Rohrauer, Droppings of an extinguished species (FP-3000B) - singular form, 2018 © Claudia Rohrauer, Bildrecht Wien
    Swipe

Fotografie 2 versammelt unterschiedliche Zugänge in der Auseinandersetzung mit Fotografie – sowohl in ihrer analogen als auch digitalen Ausformung. Die Bilder leugnen ihre Medialität nicht, vielmehr öffnen sie ihren Horizont über die „Rhetorik des Realen“ (Sören Grammel). Sie beziehen sich auf das Werden und Vergehen – Entstehung, Bestand und Zerfall – des fotografischen Materials, das nun selbst in den Vordergrund tritt und mit dem Wegfall eines „Bildinhalts“ seine eigene narrative Wirkkraft entfaltet. Auf einer weiteren Ebene werden Vorstellungen von Bildidee, -komposition und die „Wahl des Augenblicks“ zur Disposition gestellt. Der Ausstellungstitel ist dabei dem pädagogisch-didaktischen Sprachgebrauch des Lehrbuchs nachempfunden und spiegelt den gemeinsamen Nenner des Explikativen, des Erklärenden, der allen gezeigten Arbeiten zugrunde liegt und zugleich hinterfragt wird.

Ausstellungsdauer: 04.04. – 06.04.2019
Eröffnung: 03.04.2019, 18:00 Uhr

Teilnehmende KünstlerInnen: Boris Jawecki, Ulrike Königshofer, Harald Mairböck, Heinrich Mathes, Claudia Rohrauer

WUK-Projektraum
WUK, Währinger Straße 59, 1090 Wien
E lumenx@gmx.net
Täglich 14:00–19:00 Uhr
Eintritt frei