Fotografie als Sammlungsschwerpunkt und institutionelle Praxis

  • Datum
  • 16:00 - 17:00
  • Ort
    Festivalzentrale

Dieses Panel untersucht wie Museen im deutschsprachigen Raum eine kontinuierliche Sammlungs- und Ausstellungspraxis setzen, deren explizite Ausrichtung auf eine fotokünstlerische Praxis verweist und im jeweiligen Kontext diskutiert werden.

TeilnehmerInnen: Christiane Kuhlmann (Museum der Moderne, Salzburg), Walter Moser (Albertina Wien), Thomas Seelig (Folkwang Museum Essen)
Moderation: Reinhard Braun (Camera Austria)

Talk „Fotografie als Sammlungsschwerpunkt und institutionelle Praxis“: 23.03.2019, 16:00–17:00 Uhr
Fokus Fotodiskurs

FOTO WIEN Festivalzentrale
Österreichische Postsparkasse
Georg-Coch-Platz 2, 1010 Wien
Mi bis So 14:00–20:00 Uhr
Eintritt frei