Künstlerische Fotografie im Spannungsgeflecht zwischen analog und digital

  • Datum
  • 16:30 - 17:30
  • Ort
    Festivalzentrale

Aus der Perspektive einer angewandten Fotoproduktion, sowie einer künstlerischen Fotopraxis werden die Übergänge zwischen analogen und digitalen Fertigungsweisen diskutiert. Es wird hinterfragt, welchen Stellenwert beide Techniken im künstlerischen Kontext erfahren. Die TeilnehmerInnen des Panels arbeiten entweder explizit analog, digital oder suchen nach persönlichen Vorzügen in beiden Sparten.

TeilnehmerInnen: Heinz Cibulka, Lisa Edi, Sophie Thun (KünstlerInnen)
Moderation: Georg Petermichl (Künstler)

Talk „Künstlerische Fotografie im Spannungsgeflecht zwischen analog und digital“: 22.03.2019, 16:30-17:30 Uhr
Fokus Fotodiskurs

FOTO WIEN Festivalzentrale
Österreichische Postsparkasse
Georg-Coch-Platz 2, 1010 Wien
Mi bis So 14:00–20:00 Uhr
Eintritt frei