Monsanto: A Photographic Investigation

  • Datum -
  • 20:00
  • Ort
    Festivalzentrale
  • FW_Monsanto_Mathieu Asselin.jpg Mathieu Asselin, Monsanto Book
    Swipe
  • FW_Monsanto_Mathieu Asselin.jpg Mathieu Asselin, Monsanto Book
    Swipe
  • Monsanto_C_Mathieu Asselin_Monsanto_Book.jpg © Mathieu Asselin, Monsanto Book
    Swipe

Die Ausstellung ist eine Fotodokumentation der Recherche des französischen Fotografen Mathieu Asselin über Monsanto. Asselin hat fünf Jahre lang intensiv mit den Tätigkeiten von Monsanto auseinandergesetzt. 2017 erschien sein Buch Monsanto: A Photographic Investigation. Der Chemiekonzern Bayer kaufte 2018 um fast 59 Mrd. Euro den US-Saatguthersteller Monsanto. Wegen seiner Patentpolitik steht Monsanto, Hersteller des Pflanzenschutzmittels Glyphosat, wiederholt in der Kritik.

Ausstellungsdauer: 21.03. – 06.04.2019
Eröffnung: 20.03.2019, 20:00 Uhr

Künstler: Mathieu Asselin

FOTO WIEN Festivalzentrale
Österreichische Postsparkasse
Georg-Coch-Platz 2, 1010 Wien
Mi bis So 14:00–20:00 Uhr
Eintritt frei

Talk: 03.04.2019, 18:00 Uhr: Talk mit Mathieu Asselin
Der Monsanto/ Bayer Deal und die Zerstörung ländlicher Strukturen