Tillman Kaiser

  • Datum
  • 19:00
  • Ort
    STERNENPASSAGE MQ Wien
  • 102_Tillman Kaiser_aus der Serie: Invite the Light_2015–2017_Fotos: Galerie Emanuel Layr_Tillman Kaiser Tillman Kaiser, aus der Serie: Invite the Light, 2015–2017, Fotos: Galerie Emanuel Layr © Tillman Kaiser
    Swipe
  • 102_Tillman Kaiser_aus der Serie: Invite the Light_2015–2017_Fotos: Galerie Emanuel Layr_Tillman Kaiser Tillman Kaiser, aus der Serie: Invite the Light, 2015–2017, Fotos: Galerie Emanuel Layr © Tillman Kaiser
    Swipe
  • 102_Tillman Kaiser_aus der Serie: Invite the Light_2015–2017_Fotos: Galerie Emanuel Layr_Tillman Kaiser Tillman Kaiser, aus der Serie: Invite the Light, 2015–2017, Fotos: Galerie Emanuel Layr © Tillman Kaiser
    Swipe

Tillman Kaisers Bilder stammen aus einer versprochenen Zukunft, die nie eingetreten ist. Gearbeitet sind sie meist als übermalte Photogramme (Eitempera auf Silbergelatine), farblich dominiert Schwarz/Weiß. Die häufigsten Sujets sind Kristalle. Es sind surrealistische Kunstwerke an der Grenze zwischen Fotografie und Malerei, zwischen sachlichem Index und expressiver Spur, wobei der einstige Stolz der Fotografie, ihr „Realismus“, hier machtvoll unter die Räder kommt. Die greifbare Dingwelt der Photogramme wird überschüttet von leuchtenden Nordlichtern. Die Königin der Nacht hält festlich Einzug.

Kaisers Werke knüpfen damit an eine paradoxe Koppelung an, die unsere Kultur seit der Zeit der Romantik dunkel / licht begleitet. Das Kristalline als Inbegriff der natürlichen Schönheit, Dauerhaftigkeit und Härte ist dabei verbunden mit dem genauen Gegenteil: dem Welken, dem Flüchtigen und dem Tod. (Vitus Weh, 2018)

Ausstellungsdauer: 04.04. – 23.07.2019
Eröffnung 03.04.2019, 19:00 Uhr

Kuratorin: Sabine Jelinek
Teilnehmender Künstler: Tillman Kaiser

STERNENPASSAGE, Mikromuseum für Lichterscheinungen (MQ Wien)
Sternenpassage im Q21/Museumsquartier, zwischen Hof 1+2, 1070 Wien
www.instagram.com/sternenpassage/
www.sabinejelinek.at/sternenpassage
E office@sabinejelinek.at
Täglich 00:00 – 24:00 Uhr
Eintritt frei