My Point of View. Dieter Bornemann - Song Jing - Michaela Putz - Hessam Samavatian

  • Datum
  • 19:00
  • Ort
    Galerie ARCC.art
  • Dieter_Bornemann_Peter_Sengl_PS.jpg © Dieter Bornemann/Peter Sengl
    Swipe
  • Song_Jing_LAW_OF_ATTRACTION_III_2014_PS.jpg © Song Jing
    Swipe
  • Michaela_Putz_yourbody_002_web_PS.jpg © Michaela Putz
    Swipe
  • Hessam_Samavatian_Gipstafeln_01_2PS.jpg © Hessam Samavatian
    Swipe

Fotografie ist ein Massenphänomen. Das „Selfie“ ein inflationäres Mittel der Selbstdarstellung. Dennoch findet Fotografie als Kunstform immer neue Wege sich auszudrücken. In My Point of View zeigen die KünstlerInnen ihren Blick durch das Objektiv aus verschiedenen Perspektiven und in unterschiedlichen Dimensionen.

Dieter Bornemann präsentiert Porträts der Wiener Künstlerfamilie Sengl in Form von dreidimensionalen Fotoskulpturen. Song Jings Law of Attraction fokussiert auf die Landschaft und die Gefühle, die sie auslösen kann. Screen Romance von Michaela Putz zeigt das Selbstbild des Menschen in Zeiten der Virtualisierung.

Hessam Samavatians Arbeit Mit Gipstafeln entstand als Negativform von Fotoschachteln, Fotografie wird hier zum selbständigen Thema und Motiv.

Ausstellungsdauer: 26.03. – 26.04.2019
Eröffnung: 22.03.2019, 19:00 Uhr

Teilnehmende FotografInnen: Dieter Bornemann, Song Jing, Michaela Putz, Hessam Samavatian

Galerie ARCC.art
Kaiserstrasse 76, 1070 Wien
www.arcc-art.com
E ahoi@arcc-art.com
Di bis Fr 13:00–18:00 Uhr
Eintritt frei

09.04.2019, 19:00 Uhr: Führung und Gespräch (DE)
Exhibition Walk & Artist Talk mit Rebekka Reuter, Kuratorin Galerie Westlicht