Sophie Thun

  • Datum
  • 17:00
  • Ort
    Sophie Tappeiner
  • 04 Sophie Thun, Wild nights (vestita), 2018, courtesy of the artist and Sophie Tappeiner, photography-Sophie Tappeiner.jpg © Sophie Thun, Wild nights (vestita), 2018, courtesy of the artist and Sophie Tappeiner; photography: Sophie Tappeiner
    Swipe
  • 01 Sophie Thun, Crouching, 2018, courtesy of the artist and Sophie Tappeiner, photography-Sophie Tappeiner.jpg © Sophie Thun, Crouching, 2018, courtesy of the artist and Sophie Tappeiner; photography: Sophie Tappeiner
    Swipe
  • 02 Sophie Thun, Thea (I looked over), 2018, courtesy of the artist and Sophie Tappeiner, photography-Sophie Tappeiner.jpg © Sophie Thun, Thea (I looked over), 2018, courtesy of the artist and Sophie Tappeiner; photography: Sophie Tappeiner
    Swipe
  • 03 Sophie Thun, Contact (Rain on pane), 2018, courtesy of the artist and Sophie Tappeiner, photography-Maximilian Anelli-Monti.jpg © Sophie Thun, Contact (Rain on pane), 2018, courtesy of the artist and Sophie Tappeiner; photography: Maximilian Anelli-Monti
    Swipe

In ihren analogen, vielschichtigen Arbeiten verhandelt Sophie Thun das Verhältnis von Fotografie und Wirklichkeit. Sie bricht die nahtlose Illusion des Mediums und legt – indem sie die Mechanismen, (körperliche) Leistungen und Standorte offenbart – die Prozesse offen, die der Bildproduktion innewohnen: So sehen wir etwa in ihren Fotogrammen Abdrücke des Körpers der Künstlerin, die in der Dunkelkammer, dem zweiten und sonst unsichtbaren Ort der (Re-)Produktion, entstehen. Die Anwesenheit des Körpers erzeugt eine Abwesenheit im Bild, die das Unvermögen den menschlichen Körper auf einer zweidimensionalen Oberfläche einzufangen, sichtbar macht. Selbst in dieser sehr direkten Übertragung kann der Abdruck beziehungsweise das Fotogramm den lebenden, atmenden und fühlenden Körper nicht ganzheitlich darstellen. Für ihre Ausstellung im Rahmen von FOTO WIEN präsentiert Sophie Thun neue Arbeiten.

Ausstellungsdauer: 22.03. – 20.04.2019
Eröffnung: 21.03.2019, 17:00 Uhr

Teilnehmende Fotografin: Sophie Thun

Sophie Tappeiner
An der Hülben 3, 1010 Wien
www.sophietappeiner.com
E info@sophietappeiner.com
T +43 664 889 29 621
Mi bis Fr 12:00–18:00 Uhr, Sa 11:00–15:00 Uhr
Eintritt frei

30.03.2019, 16:00 Uhr: Talk (DE/EN)
Kunst- und Fotohistorikerin Magdalena Vukovic im Gespräch mit Sophie Thun
Anmeldung erbeten info@sophietappeiner.com